Ein paar Worte über uns

Wir stellen uns vor

Es begann vor vielen Jahren an einem kalten Wintertag. Wir, Meike und Adil, waren zu Besuch aus Spanien in Oldenburg. Auf dem Weg vom Flughafen nach Hause fuhren wir in Osternburg von der Autobahn ab und Adil sah die Oldenburger Mühle, unser vorheriges Restaurant, zum ersten Mal. Sofort war es um ihn geschehen. Die Mühle ließ ihn nicht mehr los und er sagte schon damals:“ Irgendwann eröffnen wir dort ein eigenes Restaurant“. Dann, einige Jahre später, war es endlich soweit.
Da die Mühle nicht zu uns nach Spanien kommen konnte, war es klar, dass diesmal Adil seiner großen Lieben nach Oldenburg folgen musste. Somit eröffneten wir das Don Quichotte in der Oldenburger Mühle und brachten ein Stück weit die mediterrane Leichtigkeit und die spanische sowie internationale gehobene Küche nach Oldenburg. Wir hatten eine wunderschöne Zeit und lebten unseren Traum. Die vielen Gäste, das viele Lob, die vielen Freunde die wir während dieser Zeit gewonnen haben.
Es war einfach fantastisch jedoch merkten wir, dass dies noch nicht alles sein konnte und so begab es sich, dass wir begannen über ein weiteres Restaurant nachzudenken. 2014 eröffneten wir somit das Limoncello hier in Sandkrug und was sollen wir sagen? Der Ort, die Menschen und die Herzlichkeit mit der uns hier begegnet wurde, haben uns gezeigt wo wir wirklich sein wollen. Wir haben das Gefühl angekommen zu sein. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge trennten wir uns somit von der Oldenburger Mühle um fortan voll und ganz für das Limoncello da zu sein.